Prüfen.

Wirtschaftsprüfung ist ein weites und sich im Wandel der Zeit stets veränderndes Betätigungsfeld. Noch vor einigen Jahren wurden in der klassischen Wirtschaftsprüfung im Wesentlichen Zahlen überprüft. Der Schwerpunkt hat sich hier verlagert. Moderne Wirtschaftsprüfung prüft vor allem die intern vorgegebenen Prozesse von Unternehmen und die Systeme zur Kontrolle dieser Prozesse. Dabei gilt es vor allem die Herausforderungen der Veränderung dieser Systeme durch die Digitalisierung anzunehmen. Wirtschaftsprüfung wird so von der im Mittelstand oft als bloße Pflicht angesehenen Aufgabe zum echten Erfolg für das Unternehmen.

Als mittelständische Kanzlei sehen wir unsere Aufgabe aber auch darin, die klassischen Techniken der Wirtschaftsprüfung nicht aus dem Auge zu verlieren. Der Jahresabschluss hat für uns noch immer eine herausragende Bedeutung: Er zeigt alle wesentlichen Aktivitäten eines Jahres aus wirtschaftlicher Sicht und ist deshalb eines der wichtigsten Informationsquellen für Geschäftsführung, Unternehmensinhaber, Geschäftspartner, Banken und Finanzamt. Hier ist die Richtigkeit der Zahlen gefragt. Manchmal auch im Kleinen. Und weil uns die Richtigkeit Ihrer Zahlen interessiert, sind wir nah dran an Ihrem Unternehmen.

Neben der klassischen Konzern- und Jahresabschlussprüfung nehmen wir auch Spezialprüfungen vor. So sind einige Prüfer unseres Prüferteams mit den Spezialitäten der IT-Prüfung vertraut; aufgrund der Vielfalt und Unterschiedlichkeit der von unseren Mandanten eingesetzten Systeme ziehen wir hier ggf. weitere Spezialisten hinzu. Andere unserer Prüfer führen digitale Datenanalysen durch.

Unsere einzelnen Prüfungsleistungen finden Sie rechts (mobil: am Seitenende).